„Family Day“ für neue Nexen-Mitarbeiter

Mehr als 30 neue Mitarbeiter aus allen europäischen Abteilungen hat Nexen Tire zu einem internen „Family Day“ nach Tschechien eingeladen. Dort wurden sie von dem südkoreanischen Reifenhersteller über die aktuellsten Entwicklungen in den Unternehmensbereichen Technik, Produkt, Qualitätsmanagement und Marketing informiert. Während eines Workshop-Tages hatten die Teilnehmer unter anderem Gelegenheit zu einer Besichtigung des aktuell im Bau befindlichen Nexen-Reifenwerkes in Zatec. Auf der Baustelle arbeiten derzeit demnach über 1.000 Menschen daran, dass das vierte Werk des Konzerns wie geplant termingerecht im September dieses Jahres in Betrieb genommen werden kann. Zudem stand für die nach Tschechien gekommene Gruppe noch der Besuch eines Eishockeyspiels des von Nexen seit langen Jahren unterstützten Klubs BK Mlada Boleslav auf dem Programm. „Das Ziel dieses internen ‚Family Day‘ und des Workshops war es, den neuen Mitarbeitern den Spirit der Marke Nexen näher zu bringen und sie gleichzeitig darüber zu informieren, für welche Werte, Ziele und Visionen ihr neuer Arbeitgeber steht. Nur durch gegenseitige Unterstützung und offene Kommunikation können auftretende Probleme im Team effizient geklärt und gemeinsame Lösungen erarbeitet werden. Die genannten Faktoren sind die entscheidenden Parameter im Hinblick auf den weiteren Erfolg des Hauses Nexen bei unseren Kunden und Verbrauchern im Markt“, erklärt John Bosco Kim, Chief of Sales & Marketing bei Nexen Tire Europe. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.