Cooper Tire und Sailun Jinyu starten Offtake Agreement für Lkw-Reifen

Freitag, 9. Februar 2018 | 0 Kommentare
 
Cooper Tire lässt zukünftig auch Lkw-Reifen im neuen Sailun-Jinyu-Werk in Vietnam fertigen
Cooper Tire lässt zukünftig auch Lkw-Reifen im neuen Sailun-Jinyu-Werk in Vietnam fertigen

Cooper Tire ist ein Offtake Agreement mit dem chinesischen Reifenhersteller Sailun Jinyu eingegangen. Innerhalb der Produktionsvereinbarung soll Sailun in seiner neuen Reifenfabrik in Vietnam Lkw-Reifen für den US-Konzern unter den Markennamen Roadmaster, Dean und Starfire fertigen, der diese dann weltweit vertreiben möchte. Aktuell stammen entsprechende Reifen aus dem Werk in Qingdao, das das US-Unternehmen im vorvergangenen Jahr in Cooper Qingdao Tire unbenannt hatte. Mit der Produktionsvereinbarung mit Sailun könnte Cooper Tire entsprechende Mehrkosten – in den USA – durch etwaige Zölle umgehen und seine Wettbewerbsfähigkeit steigern. Brad Hughes, President und CEO von Cooper Tire & Rubber, bezieht sich indes in der Mitteilung zur neuen Partnerschaft nur darauf, man wolle „den weltweit wachsenden Bedürfnissen der Kunden begegnen“. Sailun Jinyu hatte das Werk Ende 2013 eingeweihtab

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *