Red-Bull-Air-Race-Weltmeister mit Falken wieder auf Erfolgskurs

Der amtierende Weltmeister des Red Bull Air Race und Falken-Athlet Yoshihide Muroya konnte sich im ersten Rennen der neuen Saison einen souveränen zweiten Platz sichern und damit seine im vergangenen Jahr begonnene Erfolgsserie fortsetzen. Bereits zum vierten Mal in Folge übernimmt die Reifenmarke Falken das Sponsoring des Red-Bull-Air-Race-Piloten, der auch in diesem Jahr im schnellsten Motorsport der Welt mit seinem Team-Falken in den bekannten „teal-and-blue“-Farben an den Start geht. „Die Marke Falken ist heute bekannt für High-Performance-Reifen, die unter Einsatz der neuesten Spitzentechnologie entwickelt und im Motorsport getestet werden. Daher gibt es eindeutige Parallelen zwischen den Leistungen des Piloten und der Marke Falken: Wie kein anderer Sport steht das Red Bull Air Race für High Technology, Begeisterung und Performance – was die Kernwerte unserer Marke sind“, kommentiert Markus Bögner, COO der Falken Tyre Europe GmbH, das Engagement. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten