LMI stellt Sensoren für Gummi und Reifen vor

LMI Technologies (LMI), ein Entwickler von 3D-Scan- und Inspektionslösungen, ist Aussteller auf der Tire Technology Expo in Hannover. Vom 20. Bis 22. Februar 2018 präsentiert das Unternehmen in Halle 21 (Stand 9008) die neuen Gocator Modelle 2430 und 2440. „Die schnellen und effizienten Gocator-Lininenprofilsensoren wurden speziell für Gummi- und Reifenanwendungen entwickelt“, heißt es aus dem Unternehmen.

Die Veranstaltung sei eine gute Gelegenheit für Branchenexperten, um mehr über LMIs innovativen FactorySmart-Ansatz für Inline-Automatisierung, Inspektion und Optimierung zu erfahren. Der FactorySmart-Ansatz gehe über die einfache Datenerfassung von Standard-Sensoren hinaus und biete Kunden eine flexible, effiziente und skalierbare Lösung für die heutigen Herausforderungen in der Reifenproduktion. Durch eine komplette, integrierte 3D-Inspektionsplattform, die sich nahtlos in die Produktionsumgebung einordne, verbessere Gocator mit seinen umfassenden Funktionen, die Herstellung von Gummi und Reifen maßgeblich. „LMI entwickelt seit vielen Jahren Lösungen für die Gummi- und Reifenindustrie. Dieses Wissen und Erfahrung haben zur Entwicklung unserer neuen Linienprofilsensoren beigetragen. Messebesucher werden sehen, dass die neuen Gocator 2430 und 2440 die erforderliche Geschwindigkeit und Empfindlichkeit liefern, um jede Herausforderung bei kontrastarmen Gummi- und Reifenscans erfolgreich zu meistern“, so Christian Benderoth, Regional Development Manager EMEAR, LMI Technologies.  cs
 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten