DMack jetzt „Offizieller Reifenpartner“ der Tour European Rally

Auch wenn der Reifenanbieter DMack in der an diesem Wochenende mit der Rallye Monte Carlo beginnenden WRC-Saison 2018 nicht mehr mit einem eigenen Team an den Start gehen wird, setzen die Briten weiterhin auf Motorsport. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, sei DMack neben Michelin weiterhin der einzige Reifenhersteller, der die Teams der bedeutenden Klassen WRC und WRC2 (R5) mit Reifen ausrüstet. Darüber hinaus teilt DMack unterdessen mit, dass man in der neuen Saison erstmals als „Offizieller Reifenpartner“ der Rallyeserie Tour European Rally (TER) auftreten werde. Die TER – 2016 gestartet – fährt auch dieses Jahr wieder an sechs Terminen, wobei kein Termin in Deutschland darunter ist. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten