H&R hat Sportfedern für den „Stelvio“ von Alfa Romeo im Programm

Mit dem „Stelvio“ können nun auch Alfa Romeo-Fans endlich ihre SUV-Träume ausleben. Grund genug für die Ingenieure von H&R, Maß zu nehmen und individuelle Sportfedern zu konzipieren. Die Absenkung der Karosserie um 30 Millimeter eliminiere den hochbeinigen Charakter des Serienmodells und mache sich auch fahrdynamisch durch mehr Biss bei flotten Lastwechseln bezahlt, heißt es aus dem Unternehmen. Die Sportfedern sind ab sofort inklusive Gutachten verfügbar – ebenso wie „Trak+“-Spurverbreiterungen, mit denen sich Serien- oder Nachrüsträder sportiv und präzise an den Karosseriekanten ausrichten lassen.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten