Tyre24 ist mit dem Geschäft von Verschleißteilen zufrieden

,

Tyre24 ist mit dem Geschäftsjahr 2017 zufrieden. Der Anstieg des Artikelbestandes an Verschleißteilen habe sich innerhalb der vergangenen zwölf Monate um 60 Prozent gesteigert. Die angeschlossenen Händler (Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser) könnten nun auf einen Online-Waren-Bestand in Höhe von mehr als acht Millionen Verschleißteileartikeln bei nationalen und internationalen Lieferanten zurückgreifen.

„Neben der gestiegenen Anzahl an Artikeln habe die Plattform auch eine enorme Steigerung bei den Verschleißteile-Bestellungen verzeichnet. Zudem habe sich kontinuierlich die Anzahl der Händler, die Tyre24 auch als Einkaufsportal für Verschleißteile nutzen, erhöht. „Mit der Einführung einer individuell auf die Zielgruppe zugeschnittenen Kundenansprache und durch Empfehlungen von zufriedenen Händlern haben wir es geschafft, dass die Erfolgskurve 2017 bei den Verschleißteilen steil nach oben ging. Wir sind stolz darauf, dass die Händler den Verschleißteilebereich so positiv aufgenommen haben. Händler, die einmal Verschleißteile über unsere Plattform bestellen, bestellen immer wieder. Mit dem weiteren Ausbau des Artikelbestandes und die Integration von OE-Teilen, sind wir sicher, dass die Erfolgskurve auch 2018 wieder stetig steigen wird”, so Sascha Namolnik, Mitglied der Geschäftsleitung der Saitow AG.   cs

 

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.