Reifen platzt kurz vor Start einer Lufthansa-Maschine in München

Am Sonnabend ist kurz vor dem Start am Flughafen München bei einem Flugzeug ein Reifen des Hauptfahrwerks geplatzt. Die Lufthansa-Maschine kam aber noch auf der Startbahn zum Stehen. Die Startbahn war danach aber für einige Stunden gesperrt. Alle 64 Passagiere konnten die Bombardier CRJ900 unverletzt verlassen.    cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten