Z-Performance Wheels und Reifen Deubzer stellen Sortimentserweitung vor

Mittwoch, 10. Januar 2018 | 0 Kommentare
 
Das neue Design ZP2.1 mit seinen fünf Doppelspeichen passt ideal zum Mercedes Benz C63 AMG S Coupé; im Bild die Farbgebung Carbon-Bronze
Das neue Design ZP2.1 mit seinen fünf Doppelspeichen passt ideal zum Mercedes Benz C63 AMG S Coupé; im Bild die Farbgebung Carbon-Bronze

Es gibt buchstäblich große Neuheiten aus dem Sortiment des Räderanbieters Z-Performance Wheels. Wie das österreichische Unternehmen mit Schwerpunkt auf deutsche Fahrzeughersteller und dabei auf Räder in Dimensionen zwischen 18 und 21 Zoll mitteilt, sind ab sofort auch die beiden neuen Designs ZP2.1 und ZP3.1 erhältlich. Beide im Flow-Forming-Verfahren produzierte Designs zeichneten sich dabei insbesondere durch ihre starke Konkavität aus, wie es dazu in einer Mitteilung der Reifen Deubzer GmbH (Speichersdorf) heißt, die den Großhandelsvertrieb in Deutschland übernommen hat.

 Das ebenfalls neue Design ZP3.1 ist in den Farbgebungen Gloss-Schwarz lackiert (Foto) und Gloss-Metal lackiert erhältlich

Das ebenfalls neue Design ZP3.1 ist in den Farbgebungen Gloss-Schwarz lackiert (Foto) und Gloss-Metal lackiert erhältlich

Beide Räder sind in verschiedenen 19 und 20 Zoll großen Dimensionen erhältlich. Während das Design ZP2.1 mit seinen fünf Doppelspeichen in den Farbgebungen Gloss-Metal lackiert und Matte-Carbon-Bronze lackiert angeboten wird, gibt es das ZP3.1 in den Farbgebungen Gloss-Schwarz lackiert und Gloss-Metal lackiert. Z-Performance Wheels zeichne sich durch „ein modernes Felgenprogramm“ aus, so Peter Deubzer. Das Felgenprogramm sei in den vergangenen fünf Jahren in Österreich gemeinsam mit TÜV Austria entwickelt worden, ergänzt der Räderanbieter, der seine Produkte als stilvoll und „attraktiv für junge Fahrer“ bezeichnet und für sich „eine starke Verankerung in der Tuningszene“ sieht, so Head of Sales & Finance Julian Zaharia von Z-Performance Wheels. Ebenfalls neu im Sortiment: TÜV-Gutachten für 20-Zöller für den neuen 5er BMW G30/G31 und den 7er BMW G10 sowie dem Mercedes-Benz C63 AMG S Coupé. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *