Michelins X-Tweel SSL jetzt auch in der Erstausrüstung angekommen

Mittwoch, 10. Januar 2018 | 0 Kommentare
 
Jetzt auch eine Option in der Erstausrüstung bei Kompaktladern von Case Construction: der luftlose Speichenreifen Michelin X-Tweel SSL
Jetzt auch eine Option in der Erstausrüstung bei Kompaktladern von Case Construction: der luftlose Speichenreifen Michelin X-Tweel SSL

Nachdem Michelin vor einigen Wochen die Einführung des aus den USA stammenden X-Tweel SSL auch für Europa angekündigt hat, kann der Hersteller nun auch bereits seine erste Erstausrüstungsfreigabe feiern. Demnach werde Case Construction zukünftig für alle seine Kompaktlader auch Michelins Speichenreifen ohne Luftbefüllung als Option anbieten, so der Baumaschinenhersteller, der zu CNH Global gehört. Angeboten wird dabei die Ausführung All Terrain (AT) für den flexiblen Einsatz auf unterschiedlichen Bodenarten, nicht aber die Version Hard Surface Traction (HST) für den langen Einsatz auf harten Untergründen wie Asphalt oder Beton. Michelins X-Tweel SSL wird kommende Woche außerdem erstmals auch öffentlichkeitswirksam in Europa zu sehen sein, und zwar auf der britischen Landmaschinenmesse „Lamma 2018“ in Peterborough. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *