Auch Nitto-Reifen ein Thema am Toyo-Stand beim „Tokyo Auto Salon“

Donnerstag, 21. Dezember 2017 | 0 Kommentare
 
Der Toyo-Stand bei der Messe präsentiert sich leicht verändert gegenüber vorherigen Jahren
Der Toyo-Stand bei der Messe präsentiert sich leicht verändert gegenüber vorherigen Jahren

Beim „Tokyo Auto Salon“ vom 12. bis zum 14. Januar kommenden Jahres wird Toyo wieder als Aussteller mit dabei sein. Angefangen bei amerikanischen Pick-ups über europäische Sportwagen für den Renneinsatz bis hin zu Sport Utility Verhicles (SUVs) wird am Messestand des Unternehmens im Nippon Convention Center in Chiba City eine große Bandbreite an Fahrzeugen ausgestellt sein, die man – wie es heißt – ansonsten nicht allzu oft den Straßen Japans zu Gesicht bekommt. Freilich werden auch die Reifen des Unternehmens vor Ort ein Thema sein, wobei man den Besuchern eigenen Worten zufolge einen Ausblick nicht nur auf die Produkte der Marke Toyo, sondern auch auf die der Zweitmarke Nitto geben will. Zudem werden der Motorsportler Ken Block, der Offroad-Racer BJ Baldwin sowie Masato Kawabata vom Team Toyo Tires Drift als als Gäste am Stand des japanischen Reifenherstellers erwartet. Rund um seine Präsenz bei der Messe hat dieser im Übrigen eine eigene Microwebsite eingerichtet: in englischer Spracheunter unter www.toyo-rubber.co.jp/specials/TAS2018/english/. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *