TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Audis neuer A8 ab Werk auf Goodyear-Reifen

,

Laut Goodyear stattet Audi seinen neuen A8 ab Werk mit dem „Eagle F1 Asymmetric 3” und dem „UltraGrip Performance” erster Generation des Reifenherstellers aus. Der Winterreifen wird demnach in den Größen 235/55 R18 104H XL und 265/40 R20 104V XL ans Band des Ingolstädter Automobilproduzenten geliefert, der Sommerreifen in 255/45 R19 104Y XL sowohl als Standardausführung als auch in einer hinsichtlich ihres Rollwiderstandes optimierten Version sowie zusätzlich noch in der Dimension 265/40 R20 104Y XL. Alle Reifen tragen die Kennung „AO” (und „AO1”) wobei die beiden Buchstaben jeweils für „Audi Original” stehen zur Unterscheidung von der normalen, nicht OE-spezifischen Ersatzmarktvariante. Der „Eagle F1 Asymmetric 3” soll dabei über die Goodyear-Technologie „SoundComfort” verfügen, bei der Elemente aus Polyurethanschaum im Reifen Kavitätsresonanzen dämpfen und für ein etwa um die Hälfte verringertes (Reifen-)Geräusch im Fahrzeuginneren sowie verbunden damit einen höheren Komfort sorgen sollen. „Von Audi als Erstausrüstungslieferant für den im Topluxussegment Maßstäbe setzenden neuen A8 ausgewählt zu werden ist eine große Belohnung für unsere Goodyear-Ingenieure. Sie haben maßgeschneiderte Reifen entwickelt, um die Anforderungen anspruchsvoller A8-Fahrer hinsichtlich eines einzigartigen dynamischen Fahrverhaltens zu erfüllen über herausragendes Handling, Komfort sowie Höchstleistung bei allen Fahrbahnbedingungen“, sagt Nick Harley, Goodyears Managing Director OE Consumer mit Zuständigkeit für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.