50. Essen Motor Show fährt erfolgreich ins Ziel

Das war ein würdiges Jubiläum: Mehr als 500 Aussteller und 356.500 Besucher feierten vom 1. bis 10. Dezember die 50. Essen Motor Show – trotz Wintereinbruchs am zweiten Wochenende. „Der positive Eindruck der 50. Essen Motor Show wird noch lange nachwirken. Wir haben eine tolle Resonanz erhalten, sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern. Diesen Schwung nehmen wir mit“, fasst Messechef Oliver P. Kuhrt die gute Stimmung zusammen.

Zu den Trends zählte die Veredelung des Innenraums, beispielsweise mit Überrollbügeln, Sportsitzen, Carbon-Teilen und LED-Beleuchtung. Dass Tuning auch ein Lifestyle ist, zeigten darüber hinaus mehrere Fashionlabels und Tuningschmieden wie JP Performance, Sidney Industries und Simon Motorsport.

„Laut Befragung kamen 45 Prozent der Besucher zur diesjährigen Essen Motor Show, weil die Messe für sie ein Erlebnis ist. Für 38 Prozent waren die Neuheiten und Premieren ausschlaggebend. Deutlich gestiegen ist die Kauftätigkeit: 83 Prozent der Besucher haben auf der Messe etwas gekauft oder bestellt, beziehungsweise planten dies zum Zeitpunkt der Befragung (2016: 78 Prozent). Hinzu kommt das Nachmessegeschäft in der Vorweihnachtszeit: 75 Prozent wollen nach der Messe noch etwas kaufen oder bestellen beziehungsweise schlossen dies nicht aus, das sind ebenfalls deutlich mehr als zuletzt (2016: 68 Prozent)“, heißt es vonseiten der Messe. Die Mehrheit interessiere sich sowohl für das Angebot der herstellerunabhängigen Tuner und Zubehöranbieter als auch für das Angebot der Fahrzeughersteller. Für 61 Prozent stehe in jedem Fall fest, dass ihr nächstes Auto getunt sein wird, das entspricht einem Zuwachs von sechs Prozent. 93 Prozent der Besucher hätten bei der Befragung angegeben, dass sie die Essen Motor Show auch 2018 besuchen wollen. Damit liegt dieser Wert über dem des Vorjahres. Die nächste Essen Motor Show öffnet vom 1. bis 9. Dezember 2018 (Preview Day: 30. November) in der Messe Essen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.