54 Bruckmüller-Mitarbeiter müssen gehen

Mittwoch, 22. November 2017 | 0 Kommentare
 
54 Bruckmüller-Mitarbeiter müssen gehen
54 Bruckmüller-Mitarbeiter müssen gehen

54 Bruckmüller-Mitarbeiter aus der Zentrale des Reifengroßhändlers in Kremsmünster verlieren ihren Job. Dies berichtet die Tageszeitung Krone. Viele von ihnen hätten viele Jahre für den Reifenhändler gearbeitet und seien über 50 Jahre alt. Besonders betroffen seien wohl die firmeneigenen Lkw-Fahrer. Zitiert wird einer der vom Landgericht Steyr bestimmten Insolvenzverwalter, Erhard Hackl, mit den Worten: „Um keine Verluste zu machen, fahren wir alles zurück.“ Reifenpresse.de berichtete kürzlich ausführlich über die finanzielle Misere des Unternehmens. Derzeit werden alle Unternehmen weitergeführt und ein Investor gesucht. Ob die Sanierung gelingen könne, sei derzeit noch völlig offen, heißt es in dem Bericht.     cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *