Ehrenplakette für die Saitow AG

,

Beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2017“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ist die Saitow AG aus Kaiserslautern eine Ehrenplakette verliehen worden. Damit darf sie sich auch in diesem Jahr zu den besten Mittelstandsunternehmen in Deutschland zählen. Nach dem Gewinn des Awards 2015 für die Wettbewerbsregion Rheinland-Pfalz/Saarland können sich die Kaiserslauterner, die unter anderem als Betreiber hinter der dieses Jahr ihr 15-Jähriges feiernden Tyre24-Reifenplattform stehen oder Partner der Zenises-Gruppe bei deren „Tyreflix“ genanntem Reifenabo sind, nun also über eine Auszeichnung bei einem der wichtigsten Wirtschaftspreise Deutschlands freuen. Die Preisverleihung fand unlängst im Rahmen einer feierlichen Gala vor über 500 geladenen Gästen in Berlin statt. „Hinter all dem Erfolg steht die Leistung eines ganzen Teams. Ohne die tollen Leistungen aller Mitarbeiter würde ich heute nicht hier stehen und die Ehrenplakette entgegennehmen“, widmete Michael Saitow – Gründer und CEO der Saitow AG, die Auszeichnung dem gesamten Team des Unternehmens. Immerhin hat man sich bei der Vergabe der Ehrenplakette gegen 5.000 bundesweit nominierte Mittelständler durchsetzen können. Als Gründe für die Verleihung des Preises werden die Innovationskraft, das außerordentliche unternehmerische Wachstum, die Weiterentwicklung sowie die starken unternehmerischen Werte und das soziale Engagement des Unternehmens seit dessen Gewinn des Großen Preises des Mittelstandes für die Region Rheinland Pfalz/Saarland genannt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.