Nexen Tire America legt Grundstein für neues Tire Technology Center

,

Nexen Tire investiert weiter in Forschung und Entwicklung. Während derzeit in Kelkheim das neue Nexen Europe Technical Center (NETC) entsteht, das voraussichtlich Mitte des kommenden Jahres bezogen wird, hat der südkoreanische Reifenhersteller Anfang dieser Woche auch den Grundstein für sein neues Tire Technology Center in Richfield (Ohio/USA) gelegt. Der Baubeginn hat sich damit gegenüber den ursprünglichen Planungen um mindestens anderthalb Jahre verzögert. In dem neuen Tire Technology Center nahe Akron, dessen Einweihung jetzt für November 2018 vorgesehen ist, sollen innerhalb von fünf Jahren rund 40 Arbeitsplätze entstehen; in der aktuellen weniger als eine Meile entfernten Einrichtung sind 17 Mitarbeiter beschäftigt. Für das neue Tire Technology Center investiert Nexen Tire rund fünf Millionen US-Dollar; neben Büros, Laboren und entsprechender Testeinrichtungen wird es auch ein knapp 300 Quadratmeter großes Reifenlager geben. Die Einrichtung gehört organisatorisch zu Nexen Tire America. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten