Neuer All-Terrain T/A KDR2+ für die Rallye Dakar 2018 von BF Goodrich

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Bei der Entwicklung des All-Terrain T/A KDR2+ hätten nochmals gesteigerte Traktion auf schlammigem Untergrund und noch präziseres Einlenkverhalten im Vordergrund gestanden
Bei der Entwicklung des All-Terrain T/A KDR2+ hätten nochmals gesteigerte Traktion auf schlammigem Untergrund und noch präziseres Einlenkverhalten im Vordergrund gestanden
BFGoodrich startet bei der Rallye Dakar 2018 mit einem komplett neu entwickelten Reifen: Der speziell für das Rallye-Event konzipierte All-Terrain T/A KDR2+ vereine das gesamte Know-how und modernste Technologien des amerikanischen Spezialisten für OffroadReifen. Mit dem Hightech-Pneu wolle der offizielle Reifenpartner des Wüstenmarathons an die exzellente Performance seiner Pneus bei der Dakar 2017 anknüpfen.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *