„Digital Communication Award” für Contis Intranet

Montag, 9. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Jan Giesau, Projektleiter Continental Intranet bei ]init[, und Jannik Krabbe von Conti bei der Entgegennahme des „Digital Communications Awards“ Ende September in Berlin
Jan Giesau, Projektleiter Continental Intranet bei ]init[, und Jannik Krabbe von Conti bei der Entgegennahme des „Digital Communications Awards“ Ende September in Berlin
Nach dem Relaunch seines internen Onlineangebotes zusammen mit der Berliner Agentur ]init[ AG ist Continental der „Digital Communication Award 2017“ in der Kategorie Intranet verliehen worden. Mit dem seit 2011 von der Quadriga-Hochschule Berlin vergeben Preis sollen herausragende Leistungen, exzellente Kampagnen und wegweisende Strategien digitaler Kommunikation auf europäischer Ebene geehrt werden. „Der ‚Digital Communication Award‘ zeichnet das große Engagement von Continental für ein ganzheitlich integriertes Intranet aus, das die Informations- und Kommunikationsbedürfnisse der Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt“, freut sich Harald Felling, Chief Operating Officer von ]init[ über den Preis. Demnach unterstützen die Berliner den Automobilzulieferer seit 2015 bei der Neuausrichtung seiner strategischen Onlinekommunikation. Neben dem technischen Relaunch des Intranets verantwortete man auch den Relaunch der Corporate Website des Unternehmens. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *