Personelle Veränderungen bei der Prometeon Deutschland GmbH

Donnerstag, 5. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Vorrangige Aufgabe von Adeel Tariq, Steffen Hof und Philipp Lippe (v.l.n.r.) bei der Prometeon Deutschland GmbH ist es, die Flottenkunden hierzulande mit einem maßgeschneiderten Service zu unterstützen
Vorrangige Aufgabe von Adeel Tariq, Steffen Hof und Philipp Lippe (v.l.n.r.) bei der Prometeon Deutschland GmbH ist es, die Flottenkunden hierzulande mit einem maßgeschneiderten Service zu unterstützen

Bei der Prometeon Tyre Deutschland GmbH hat es personelle Veränderungen gegeben. Das Unternehmen, das neue Heimat des ehemaligen Pirelli-Nutzfahrzeugreifengeschäftes hierzulande ist, will seinem nach eigenen Angaben schnellen Wachstum dadurch Rechnung tragen, dass man das Mitarbeiterteam entsprechend verstärkt, auch um Flottenkunden zukünftig eine noch bessere Unterstützung bieten zu können. Vor diesem Hintergrund hat schon zum 1. September Adeel Tariq seine Tätigkeit als HR-Manager für die Region Central Europe (UK, DACH, EAST) bei Prometeon Tyre Deutschland aufgenommen, nachdem er zuletzt als Leader HR Operations in Diensten von Bridgestone Deutschland gestanden hatte. Weiterer Neuzugang bei Prometeon Tyre Deutschland ist darüber hinaus Steffen Hof: Bis dato Key-Account-Manager OE Commercial bei Goodyear Dunlop fungiert er dort seit 1. Oktober nun als Leiter Key-Account-Management. Zur Seite steht ihm dabei Philipp Lippe, der seit 1. August Key-Account-Manager Flotten Deutschland bei Prometeon Tyre Deutschland fungiert. „Weitere spannende Besetzungen“ im personellen Bereich werden für die nähere Zukunft bereits angekündigt. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *