Nexen Tire bleibt Erstausrüster beim VW Polo und dem Seat Ibiza

Dienstag, 19. September 2017 | 0 Kommentare
 

Nexen Tire liefert auch Reifen für die neuen VW Polo und Seat Ibiza, die seit dem 1. September ausgeliefert werden. Wie es dazu in einer Mitteilung des südkoreanischen Reifenherstellers heißt, liefere man den N’Blue HD Plus in der Dimension 215/45 R17 91W XL zur Montage nach Spanien in das Volkswagen-Werk in Pamplona und das Seat-Werk in Martorell. Der erneute Auftrag des Automobilherstellers sei das Ergebnis „der positiven Erfahrungen der letzten Jahre bei der Erstausrüstung“, heißt es dazu weiter. „Der auf dem Markt erfolgreiche VW Polo, bereits in der sechsten Generation ausgeliefert, und unser ausgezeichneter Nexen Tire N’Blue HD Plus sind eine perfekte Kombination in der Erstausrüstung. Auch der Seat Ibiza hat bereits mit Reifen von Nexen Tire seine Stärken ausfahren können“, betont John Bosco Kim, Präsident der Nexen Tire Europe GmbH. Bereits die Vorgängermodelle waren unter anderem von Nexen mit Reifen ausgerüstet worden. Auch die Modelle Yeti und Oktavia von Skoda wurden bereits mit dem N’Blue HD Plus ausgeliefert. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *