Reifenhersteller MRF sponsert gleich drei Premier-League-Klubs

Dienstag, 12. September 2017 | 0 Kommentare
 
 
 

Der indische Reifenhersteller MRF Ltd. hat ein Sponsoring gleich mehrerer Fußballmannschaften in der britischen Premier League bekannt gegeben: Newcastle United, West Ham United sowie West Bromwich Albion. Das Logo des Unternehmens wird daher nun auf den Trikots der ersten beiden Teams zu sehen sein, weil MRF dort künftig als offizieller Reifenpartner fungiert genauso wie bei Albion. Davon verspricht man sich eine deutliche Steigerung der eigenen Bekanntheit zumal das MRF-Signet auch in den jeweiligen Stadien sichtbar sein soll und die Premiere League zu den weltweiten Ligen zählt, die in der Zuschauergunst ganz vorne rangieren. Vermittelt wurde das MRF-Sponsoring demnach durch die Marketingagentur SportQuake. „Wir freuen uns, unser Engagement rund um die Premier League nach einem ersten Start in der Saison 2016/2017 mit dieser Multiklubpartnerschaft für 2017/2018 auszubauen. MRF ist traditionell Cricket und Motorsport verbunden, aber setzt nun zusätzlich auf Fußball als dritte seiner Markenstrategie”, sagt Koshy K. Varghese, Executive Vice President bei MRF Ltd. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *