Stöckelschuh-Angriff auf Reifenstecher

Montag, 11. September 2017 | 0 Kommentare
 

Schläge mit einem Stöckelschuh gegen den Kopf stoppten einen Reifenstecher in Wiesbaden. Laut Berichten verschiedener Medien gab es einen kuriosen Streit zwischen einer 37 Jahre alten Frau und einem 57 Jahre altem Mann. Beide hätten die Nacht durchzecht und als die Frau den Mann dann nicht nach Hause habe fahren wollen, habe der Mann versucht, die Reifen der Trinkkumpanin zu zerstechen. Die Frau habe dann zu ihrem roten Stöckelschuh gegriffen und dem Bekannten damit gegen den Kopf geschlagen, heißt es weiter. Als dieser am Boden lag, habe sie dann mehrmals gegen den Kopf des Bekannten getreten. Anschließend sei sie mit einem Schuh an den Füßen wieder in die Kneipte gegangen. Die von Zeugen herbeigerufene Polizei habe sie aber aufgrund des fehlenden Schuhs schnell finden können. cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *