Dunlop Sports und Dunlop International werden in SRI integriert

Mittwoch, 30. August 2017 | 0 Kommentare
 
Noch sieht die Beteiligungsstruktur so aus – Anfang 2018 werden Dunlop Sports und Dunlop International dann aber in SRI integriert
Noch sieht die Beteiligungsstruktur so aus – Anfang 2018 werden Dunlop Sports und Dunlop International dann aber in SRI integriert

Die japanische Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI) wird zum Stichtag 1. Januar 2018 seine beiden Tochterunternehmen Dunlop Sports Co. Ltd. und Dunlop International Company Limited unter dem eigenen Dach integrieren. In ersterer der beiden Firmen sind bislang SRIs Sportartikelaktivitäten mit den Marken XXIO, SRIXION und Cleveland Golf im Golf sowie Dunlop und SRIXION im Tennis gebündelt, während sich die andere um die Vermarktung/Lizenzierung von Dunlop-Sportartikeln außerhalb des Heimatmarktes kümmert. Von der Integration beider unter dem SRI-Dach verspricht man sich offenbar Vorteile durch die „finanzielle Leistungsfähigkeit und die Managementressourcen etwa in Bezug auf die Materialforschung” des Mutterunternehmens, wobei Letzteres umgekehrt natürlich genauso von dem bei Dunlop Sports vorhandenen Know-how besser profitieren soll. cm

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *