Euromaster setzt Wachstumskurs im Leasing- und Fuhrparkmanagement fort

Dienstag, 29. August 2017 | 0 Kommentare
 
Euromaster ist nicht nur für das Thema Reifen, sondern zukünftig auch für Wartung und Verschleiß zuständig
Euromaster ist nicht nur für das Thema Reifen, sondern zukünftig auch für Wartung und Verschleiß zuständig

Euromaster baut sein Geschäft im Flottenmanagement weiter aus: Bei dem Anbieter für Fuhrparkmanagementservices LeasePlan konnte sich der Werkstattexperte in der bundesweiten Ausschreibung für Reifenpartner durchsetzen. Zusätzlich ist das Unternehmen jetzt als erste freie Werkstattkette nicht mehr nur für das Thema Reifen, sondern zukünftig auch für Wartung und Verschleiß zuständig, heißt es in einer Mitteilung. Auch bei dem Full Service Leasing-Anbieter Arval bleibe das Unternehmen nach dem Gewinn einer aktuellen internationalen Ausschreibung weiterhin als bevorzugter Reifenpartner gelistet.

„Mit einer Vielzahl neuer On- und Offline-Services können wir große Anbieter im Flottenmanagement zunehmend überzeugen. Dass Leaseplan sich mit Euromaster erstmals für eine freie Werkstattkette als Autoservice-Partner entschieden hat, war ein Meilenstein. Jetzt interessieren sich auch andere Anbieter für diese Option, was uns natürlich sehr freut“, sagt Andreas Berents, Geschäftsführer von Euromaster Deutschland und Österreich.  Für die Leistungen Wartung und Verschleiß sei der Werkstattexperte bei Leaseplan seit 1. Juli 2017 der erste Partner. Neben Autoserviceleistungen profitierten Kunden des Leasingservice-Anbieters zusätzlich von einem Hol- und Bringservice und einer Außen- und Innenreinigung ihres Fahrzeugs. Dieter Jacobs, Geschäftsleitung Fuhrparkmanagement bei LeasePlan Deutschland, begründet die Entscheidung wie folgt: „Wir arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich mit Euromaster im Reifenbereich zusammen. In einer mehrmonatigen Testphase hat uns das Unternehmen auch im Werkstatt-Geschäft überzeugt, deshalb möchten wir die Kooperation nun entsprechend ausweiten.“

Zukünftig soll im Bereich Flottenmanagement das Autoglas-Angebot noch stärker vermarktet werden: „Hier sind wir mit unseren bundesweiten mobilen Teams, die alle mit Kalibrierungssystemen ausgestattet sind, bestens geeignet, die Mobilität der Fahrzeuge zu sichern“, so Andreas Berents. cs

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *