Alexander Bahlmann ist verstorben

Dienstag, 22. August 2017 | 0 Kommentare
 
Alexander Bahlmann, Leiter von Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen im Continental-Konzern, ist am vergangenen Freitag im Alter von 46 Jahren plötzlich verstorben
Alexander Bahlmann, Leiter von Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen im Continental-Konzern, ist am vergangenen Freitag im Alter von 46 Jahren plötzlich verstorben

Vorstand und Mitarbeiter von Continental haben mit Trauer und Anteilnahme vom plötzlichen Tode Alexander Bahlmanns (46) am vergangenen Freitag erfahren. „Wir sind sehr bestürzt, unsere Gedanken gelten seiner Familie und seinen Angehörigen“, sagt Nikolai Setzer, der Mitglied des Vorstandes der Continental AG und verantwortlich für die Reifendivision und den Konzerneinkauf ist. „Mit Alexander Bahlmann verlieren wir einen sehr kompetenten, intern und bei den Medien sehr geschätzten und beliebten Kollegen, mit dem ich in den letzten acht Jahren eng zusammenarbeiten durfte.“ Alexander Bahlmann war seit 2003 bei Continental. Dort war er zunächst für die internationale Kommunikation zuständig, seit 2007 leitete er die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen und war damit auch für die NEUE REIFENZEITUNG über Jahre hinweg der überaus geschätzte, erste Ansprechpartner im Continental-Konzern. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *