Trelleborg investiert in Dänemark in Dichtungslösungen

Donnerstag, 17. August 2017 | 0 Kommentare
 

Trelleborg will in Dänemark eine neue Fabrik für Dichtungslösungen errichten und dazu in den kommenden vier Jahren 120 Millionen Schwedische Kronen (13 Millionen Euro) investieren. Die neue Fabrik soll die bestehende nahe Helsingør ersetzen und werde sich hochautomatisierte und schlanke Produktionsprozesse auszeichnen. Anlässlich des Neubaus werde Trelleborg auch die Kapazitäten erweitern. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *