Stimmung im Markt: ‚Nur‘ knapp ein Viertel sieht Umrüstgeschäft 2017 schlechter als 2016

Freitag, 11. August 2017 | 0 Kommentare
 
Die Umrüstsaison ist beendet, die Stimmung danach im Handel zumindest nicht desaströs, wie eine aktuelle Frage des Monats auf Reifenpresse.de ergab
Die Umrüstsaison ist beendet, die Stimmung danach im Handel zumindest nicht desaströs, wie eine aktuelle Frage des Monats auf Reifenpresse.de ergab

Auch wenn die jüngsten Marktzahlen nicht unbedingt Hoffnung nähren, so scheint die Stimmung im Reifenhandel zumindest nicht völlig am Boden zu liegen. Wie das Ergebnis unserer jüngsten Frage des Monats zum abgelaufenen Umrüstgeschäft belegt, sagen deutlich mehr als die Hälfte der Antwortenden, die zu Ende gegangene Umrüstsaison sei für sie besser (21 Prozent) oder zumindest genauso gut (35 Prozent) verlaufen wie die des Vorjahres. Lediglich 44 Prozent sahen die jüngste Entwicklung des Marktes eher negativ. 20 Prozent der Antwortenden meinten, das Umrüstgeschäft im Frühjahr 2017 sei genauso schlecht verlaufen wie im Vorjahr – was per Definition immerhin keine weitere Verschlechterung bedeutet. Diese hatten immerhin aber noch 24 Prozent der Antwortenden auf unsere jüngste Frage des Monats wahrgenommen und sich entsprechend in der Umfrage geäußert. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *