Philipp Braun stärkt den Nutzfahrzeug-Bereich bei Euromaster

Montag, 7. August 2017 | 0 Kommentare
 
Philipp Braun ist schon seit vier Jahren bei Euromaster. Jetzt wird er für die Kunden-Kommunikation im Nutzfahrzeug-Segment zuständig sein
Philipp Braun ist schon seit vier Jahren bei Euromaster. Jetzt wird er für die Kunden-Kommunikation im Nutzfahrzeug-Segment zuständig sein

Euromaster hat die Vermarktung des Wachstumsbereichs Heavy in neue Hände gegeben: Philipp Braun ist jetzt in der Position des Marketing Business Managers für die Kundenkommunikation im Nutzfahrzeug-Segment verantwortlich. „Euromaster hat ein breites Angebot mit erstklassigen On- und Offline-Produkten für Heavy Kunden. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, die ich mit viel Leidenschaft und Begeisterung erfüllen werde“, sagt der 30-jährige gebürtige Hamburger. Laut Unternehmensangaben sei in den vergangenen Jahren nicht zuletzt mit dem Digitaltool MasterCare der Marktanteil im deutschen Heavy-Markt entscheidend ausgebaut wurden. „Wir haben viel in neue Produkte und Heavy-Servicecenter investiert und werden auch zukünftig weiter investieren. Mit Philipp Braun haben wir jetzt einen jungen, hochengagierten Marketingverantwortlichen, der uns bei der Bekanntmachung unseres umfangreichen Serviceangebots unterstützt“, sagt Andreas Berents, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich. Braun sei seit vier Jahren im Unternehmen: zunächst als dualer Student, seit Oktober 2016 als Pricing-Manager. In dieser Funktion habe er die Preis- und Markenstrategien des On- und Offline-Angebots für das gesamte Unternehmen definiert und gesteuert. cs

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *