SRI baut Fabrik für medizinische Gummiartikel in Slowenien

Donnerstag, 3. August 2017 | 0 Kommentare
 

Sumitomo Rubber Industries will in Slowenien für rund 34 Millionen Euro eine Fabrik zur Herstellung von medizinischen Gummiartikeln errichten. Betrieben werden soll die Anlage dann ab April 2019 durch die in der Schweiz ansässige Lonstroff AG, die zu 100 Prozent zum japanischen SRI-Konzern gehört. Die Investition sei Teil der globalen Expansionsstrategie, der Sumitomo Rubber Industries in seinen verschiedenen Geschäftsbereichen folge. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *