Dekra übernimmt weitere elf Prüfstationen in Portugal

Mittwoch, 2. August 2017 | 0 Kommentare
 
Elf Prüfstationen von MasterTest werden von Dekra übernommen
Elf Prüfstationen von MasterTest werden von Dekra übernommen

Dekra baut seine Marktposition in Portugal deutlich aus. Das Unternehmen hat die portugiesische Prüforganisation MasterTest und ihr landesweites Netzwerk von elf Prüfstationen übernommen. Dekra ist seit 2016 in Portugal mit Fahrzeugprüfungen am Markt und hat bisher drei eigene Stationen aufgebaut; bis zum Jahresende sollen drei weitere eröffnet werden.

MasterTest beschäftigt rund 110 Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen jährlichen Gesamtumsatz von mehr als neun Millionen Euro. Die bisher viertgrößte Prüforganisation Portugals führt jährlich über 300.000 Fahrzeugprüfungen durch“, heißt es bei Dekra.  „Beim Einstieg in Portugal im vergangenen Jahr haben wir das Ziel formuliert, bis 2020 zu den drei größten Anbietern im Bereich der periodischen Fahrzeugüberwachung in Land zu gehören. Neben unserem geplanten organischen Wachstum bringt uns die Übernahme diesem Ziel einen großen Schritt näher“, so Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands Dekra SE und verantwortlich für die Business Unit Automotive.

Portugal hat im Jahr 2014 den Markt geöffnet und neue Lizenzen für Fahrzeug-Prüfstationen erteilt. Mit Dienstleistungen außerhalb des Fahrzeugprüfwesens, insbesondere im Bereich Gebrauchtwagenmanagement, ist Dekra schon seit mehr als 25 Jahren in Portugal aktiv. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *