Kumho: Rekordversuch muss verschoben werden

Freitag, 28. Juli 2017 | 0 Kommentare
 

Die grüne Hölle hat mal wieder gezeigt, warum sie ihren Namen trägt und dabei einen Rekordversuch der Dodge Viper auf der Nordschleife des Nürburgrings verhindert. Es gab mal wieder Regen. Die Jagd nach der schnellsten Rundenzeit eines straßenzugelassenen Fahrzeugs, die der koreanische Reifenhersteller Kumho unterstützt, werde aber in den nächsten Wochen nachgeholt, verspricht Kumho. cs

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *