Vredestein geht mit neuer Website online

Freitag, 30. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Durch das Responsive Design könnten Besucher der Website auf allen Endgeräten problemlos das finden, wonach sie suchen
Durch das Responsive Design könnten Besucher der Website auf allen Endgeräten problemlos das finden, wonach sie suchen

Vredestein ist mit einer völlig neuen Website für den europäischen Markt in 16 Ländern online gegangen. Mit ihrem „innovativen Look-and-Feel“ präsentiert beispielsweise www.vredestein.de die Produkte und Geschichte des Unternehmens, damit Kunden und Händler von Vredestein stets genau wissen, an wen sie sich für aktuelle Informationen über Bezugsquellen und Reifen wenden können.

Die neue Website basiere auf einer einheitlichen europäischen Plattform mit verbesserten Funktionen, die für eine hohe Benutzerfreundlichkeit sorgen sollen. So könne unkompliziert nach konkreten Reifen aus dem breiten Sortiment für Autos, leichte Nutzfahrzeuge, Fahrräder und Landwirtschaftsfahrzeuge gesucht werden. Durch das Responsive Design könnten Besucher der Website auf allen Endgeräten problemlos das finden, wonach sie suchen. Es gibt außerdem eine spezielle Kategorie für Oldtimerreifen, ein Marktsegment, in dem Vredestein über eine lange Tradition verfüge. In ihrem Reifenführer bietet die Website zusätzliche Informationen sowie hilfreiche Tipps zur Benutzung und Wartung von Reifen.

„Dies ist ein spannender Moment für Vredestein“, meint Tanneke Reinders, Director Marketing & Product Management für Europa. „Die neue Website wurde mit Blick auf den Kunden entworfen, ist deshalb einfach zu benutzen und lädt zum Stöbern ein. Sie zeigt deutlich, wie wir sowohl in der wirklichen als auch in der virtuellen Welt weiterhin den Ton angeben.“  cs

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: EDV & Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *