Flugzeug-Reifen explodieren bei Landung

Bei einem britischen Ferienflieger sind am Dienstag bei der Landung auf Teneriffa zwei Reifen geplatzt. Laut Medienberichten sei die Maschine über die Landebahn hinausgeschossen. Niemand sei verletzt worden. Jedoch hätten durch das anschließende Chaos tausende Touristen auf dem Flughafen der kanarischen Insel festgesessen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.