Vipal Europe bringt neue Internetseite online

,

Vipal hat speziell für seine Kunden in Europa eine neue Internetseite veröffentlicht. Wie der brasilianische Anbieter von Reifenrunderneuerung- und Reparaturmaterialien mitteilt, könne man unter www.vipal-eu.com in den Sprachen Englisch und Spanisch alles zum umfassenden Produktangebot finden, biete die Seite doch einen Onlinekatalog. „Die neue Internetseite wird uns dabei helfen, das breitgefächerte Angebot an Vipal-Laufstreifen mit all ihren Anwendungen auch für Endverbraucher zu präsentieren. Außerdem ist sie ein wirkungsvolles Tool, unsere Expansion auf den Märkten der Region voranzutreiben“, so Frederico Schmidt, General Manager von Vipal Europe. Das Unternehmen hat seine Europazentrale in Spanien, betreibt aber Vertriebszentren in Spanien, Slowenien, Großbritannien und auch in Deutschland. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.