Noch Chance auf Startplatz im GSX-R-Cup bei Dunlop-Gewinnspiel

Dienstag, 20. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Dunlops sogenanntes „Art Bike“ ziert das gleiche „Crystal-Flake“-Design, das bereits auch auf dem aktuellen „Dunlop Art Car“ zu sehen ist
Dunlops sogenanntes „Art Bike“ ziert das gleiche „Crystal-Flake“-Design, das bereits auch auf dem aktuellen „Dunlop Art Car“ zu sehen ist

Nachdem „PS-Profi“ Jean Pierre Kraemer unlängst Dunlops sogenanntes „Art Bike“ auf Basis der neuen Suzuki GSX-R 1000 vorgestellt hat, bietet die Reifenmarke Amateur-Racern im Rahmen einer Facebook-Aktion die Chance, einen Startplatz beim GSX-R-Cup-Rennen am 3. September in Oschersleben zu gewinnen. Noch bis zum 22. Juni können sich Interessierte auf der Facebook-Seite von Dunlop (www.facebook.com/dunlop.de) dafür bewerben. Der Sieger soll dann am 29. Juni bekannt gegeben werden und im Herbst dann auf dem „Art Bike“ in der Motorsportarena Oschersleben an den Start gehen können. Die von Kraemer gestaltete Maschine ziert das Design „Crystal Flake“, das bereits auch auf dem aktuellen „Dunlop Art Car“ – einem in der VLN-Langstreckenmeisterschaft startenden BMW M6 GT3 – zu sehen ist. Publikumspremiere des „Art Bike“ wird der IDM-Lauf im niederländischen Zolder vom 7. bis 9. Juli sein, zumal der exklusiv von Dunlop mit dem „GP Racer D212 Slick“ ausgerüstete GSX-R-Cup jeweils an den Rennwochenenden der IDM ausgetragen wird. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *