Brabus veredelt das T-Modell der neuen Mercedes E-Klasse

Das T-Modell der Mercedes E-Klasse setzt seinen jahrzehntelangen Siegeszug auch mit der neuen Baureihe S 213 ungebremst fort. Und ein ebenso weit gefächertes wie faszinierendes Veredelungsprogramm für die anspruchsvollen Eigner dieses Kombis gibt es von Brabus. Zum außergewöhnlichen Erscheinungsbild des von Brabus veredelten T-Modells der neuesten Generation gehören auch maßgeschneiderte Brabus-Monoblock-Leichtmetallräder. Für die S 213 Baureihe wurden vom TÜV Räder in verschiedenen Designs und Ausführungen von 18 bis 21 Zoll homologiert. Als maximale Variante können auf dem neuen Kombi geschmiedete Brabus-Monoblock-Räder vom Typ F, R oder Y jeweils in der „Platinum Edition“ und der Dimensionen 9Jx21 auf der Vorderachse und 10,5Jx21 hinten montiert werden. Die dazu von Brabus geliefert Reifen in 255/30 ZR21 und 295/25 ZR21 kommen von Continental, Pirelli und Yokohama. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.