Pirelli bietet praxisnahe Berufsorientierung

Montag, 12. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Schüler lernten bei Pirelli die Aufgaben des Verfahrensmechanikers für Kunststoff - und Kautschuktechnik kennen
Schüler lernten bei Pirelli die Aufgaben des Verfahrensmechanikers für Kunststoff - und Kautschuktechnik kennen

60 Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen aus den Regionen Darmstadt, Dieburg und Odenwaldkreis nahmen am dritten Techniktag Industrie, Technik, Produktion – Ausbildung hautnah erleben teil, den die Deutsche Amphibolin Werke, Ober-Ramstadt, die Pirelli Deutschland GmbH, Breuberg sowie die Sanner GmbH, Bensheim, 2015 ins Leben riefen.

Die Verantwortlichen der Unternehmen wollen Schülerinnen und Schülern der Hauptschulkasse 8 und der Realschulklasse 9 ein Jahr vor ihrem Schulabschluss technische Berufe möglichst praxisnah vorstellen, um den Jugendlichen neue Perspektiven für die Berufswahl aufzuzeigen. Neben vertieften Einblicken in verschiedene Ausbildungsberufe erhielten die Schülerinnen und Schüler weiterführende Informationen über ihre Karrierechancen in den Unternehmen.

Mit jährlich gut 30 ausgeschriebenen Ausbildungs- und Studienplätzen zählt die Pirelli Deutschland GmbH zu den größten Ausbildungsunternehmen im Odenwaldkreis. Das Unternehmen bietet Haupt- und Realschülern attraktive Ausbildungsplätze sowie Abiturienten die Möglichkeit zu einem praxisorientierten Studium an der dualen Hochschule Baden-Württemberg DHBW.  cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *