TS_WebBanner_Reifenpresse_600x100_Tuev_01

Bestätigung: Dr. Neumann tritt zurück – Lohscheller neuer Opel-Chef

Zwischenzeitlich ist offiziell bestätigt, was sich vorherigen Medienberichten zufolge bereits abgezeichnet hatte: Dr. Karl-Thomas Neumann ist heute von seinem Amt als Sprecher der Geschäftsführung bei der Adam Opel GmbH zurückgetreten, wird aber zunächst noch Mitglied der Unternehmensgeschäftsführung bleiben, bis der Verkauf von Opel/Vauxhall an die PSA-Gruppe abgeschlossen ist. Als seinen Nachfolger hat der Opel-Aufsichtsrat demnach Michael Lohscheller – seit September 2012 Chief Financial Officer und Geschäftsführer Finanzen von Opel – bestellt. Für Neumann sei es einer Mitteilung des Automobilherstellers zufolge „eine schwierige, persönliche Entscheidung“ gewesen, Opel/Vauxhall mit dem Übergang an die PSA-Gruppe zu verlassen. „Ich bin stolz auf das Team und darauf, was wir gemeinsam erreicht haben. Ich habe keinen Zweifel daran, dass Opel/Vauxhall mit dem Wechsel zur PSA-Gruppe noch erfolgreicher und stärker aufgestellt sein wird. Ich werde mich zunächst voll auf den Abschluss dieser Transaktion konzentrieren und anschließend die Zeit nehmen, über meine persönlichen nächsten Schritte zu entscheiden“, sagt das frühere Conti-Vorstandsmitglied (ab 2004) und spätere Vorstandsvorsitzende (2008/2009) bei dem Automobilzulieferer und Reifenhersteller, der dann im Zuge des Einstieges der Schaeffler-Gruppe dort aus dem hannoverschen Konzern ausgeschieden war. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.