Farbenprächtige Oxigin-Räder auf WrapWorks-Mustang

Mittwoch, 7. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Farbenprächtig: der Mustang GT von WrapWorks samt Oxigin-Flow-Forming-Rädern
Farbenprächtig: der Mustang GT von WrapWorks samt Oxigin-Flow-Forming-Rädern

Oxigin liefert die Räder für ein Ford-Mustang-GT-Projekt, das jetzt von den Folierungsexperten von WrapWorks aus dem bergischen Engelskirchen auf die Straße gebracht wurde. Der 485 PS starke V8 aus fünf Litern Hubraum werden dabei über die zur vergangenen Essen Motor Show vorgestellten Oxigin-21-Oxflow-Felgen übertragen, die in 9×20 Zoll vorne und 10,5×20 Zoll hinten verbaut wurden. Dabei fällt insbesondere der farbliche Kontrast der im Flow-Forming-Verfahren gefertigten Räder auf, die im Finish Liquid-Purple-Matt dennoch mit der grün-schwarz-grauen Folierung des Mustang GT harmonieren. Die Reifen in den Größen 255/35 R20 an der Lenk- und 275/35 R20 an der Antriebsachse kommen dabei von Michelin (Pilot Super Sport). ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *