TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Doublestar Europe macht Harjeev Kandhari zum Vice Chairman

Im Nachgang zur erst kürzlich vollzogenen Gründung der in London ansässige Doublestar Europe Ltd. hat das Board of Directors Harjeev Kandhari nun zum Vice Chairman ernannt. Das Joint Venture zwischen dem chinesischen Reifenhersteller Qingdao Doublestar und der ebenfalls in London ansässigen Zenises Group, deren CEO Kandhari ist, sei als „strategische Partnerschaft“ beider Unternehmen „für Verkauf, Marketing und Distribution von Doublestar-Nutzfahrzeug- und Pkw-Reifen in europäischen Schlüsselmärkten verantwortlich“, hieß es dazu anlässlich der Gründung. Ein Doublestar-Sprecher betonte zur Ernennung von Kandhari nun: „Wir können uns glücklich schätzen, Herrn Kandhari als lenkende Hand auf der Brücke zu haben. Wir sind überzeugt, dass er einer der führenden Denker der europäischen Reifenbranche ist. Und mit seiner Erfahrung sowohl in China als auch in der Reifenindustrie wird er dem Joint Venture dabei helfen, die Marke Doublestar zu einer der führenden in Europa zu machen.“ Harjeev Kandhari selbst freue sich auf die Arbeit mit Doublestar Europe. Der chinesische Hersteller sei dermaßen aufgestellt, dass er auch die „unausweichlich kommende Konsolidierung der chinesischen Reifenindustrie überstehen“ werde, so der neue Doublestar-Europe-Vice-Chairman. Überzeugt hätten ihn die Doublestar-Qualitätsprodukte sowie das soziale Engagement des chinesischen Partners. Harjeev Kandhari wolle seine Einkünfte von Doublestar Europe der Zenises Foundation zukommen lassen, die sich um sozial benachteiligte Kinder kümmert. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.