„Old-School”-Renntrainings mit Pirelli, Yamaha und Alex Gramigni

, , ,

Ab sofort werden Buchungen für die von Alex Gramigni organisierten sowie von Pirelli und Yamaha unterstützen sogenannten „Old-School-Racing”-Veranstaltungen entgegengenommen. Für diese speziellen Renntrainings unter Leitung des ehemaligen Weltmeisters der 125-cm³-Klasse, der nach seinem Titelerfolg 1992 später dann auch in der italienischen Superbike-Serie erfolgreich war, sind insgesamt sechs Termine auf dem italienischen Kurs Mugello vorgesehen: 17. Juni, 18. Juni, 9. Juli, 10. Juli, 8. September und 9. September. Die buchbaren Pakete umfassen dabei jeweils sechs Sessions auf der Strecke, wobei den Teilnehmern dafür eine frisch mit Pirelli-Slicks vom Typ „Diablo Superbike“ bereifte 2017er Yamaha YZF-R1M zur Verfügung gestellt wird samt Sprit, Fotoservice und Mittagessen. Details dazu lassen sich unter www.promoracing.it/en/corsi_oldschoolracing in Erfahrung bringen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.