Continentals TractorMaster jetzt auch in 280/75 R22,5 erhältlich

Dienstag, 23. Mai 2017 | 0 Kommentare
 
Im Continental-Reifenwerk in Petaling Jaya, Malaysia, läuft seit April der TractorMaster auch in der neuen Dimension 280/75 R22,5 vom Band
Im Continental-Reifenwerk in Petaling Jaya, Malaysia, läuft seit April der TractorMaster auch in der neuen Dimension 280/75 R22,5 vom Band

Die Sparte Continental Commercial Specialty Tires (CST) hat das Line-up des vor drei Jahren eingeführten TractorMaster erweitert. Wie der Reifenhersteller mitteilt, gibt es den radialen Hafenreifen jetzt auch in der Größe 280/75 R22,5; seit April läuft der neue TractorMaster im malaysischen Werk in Petaling Jaya vom Band, nachdem dessen Einführung ursprünglich bereits für vergangenen Sommer angekündigt war. Dank seines geringeren Reifendurchmessers passe die neue Dimension optimal auf schmalere Felgen der Größe 7,5/8.25-22,5. „Wir freuen uns über den Produktionsstart des TractorMasters in neuer Reifengröße. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hafenkunden haben wir in den vergangenen Monaten die neue Reifendimension entwickelt“, sagt Julian Alexander, Product Line Manager Material Handling bei Continental Commercial Specialty Tires. „Für Terminal- und RoRo-Zugmaschinen, die insbesondere in großen Häfen zum Einsatz kommen, ist eine kleinere Reifengröße ideal. Diesen Bedarf haben wir erkannt“.

Kein anderes Fahrzeug legt im Hafen so viele Kilometer zurück wie die Terminalzugmaschine. Vor allem in größeren Häfen werden oft weite Strecken zwischen Schiff und Containerhof zurückgelegt – bei gleichzeitiger schwerer Beladung des Fahrzeuges. Häufiges Beschleunigen und Bremsen führen schnell zu hoher Abnutzung. Auch bei der RoRo-Zugmaschine ist der Reifen enormer Belastung ausgesetzt. Die Fahrzeuge kommen zum Einsatz, um befüllte Trailer über spezielle Rampen von und auf RoRo-Schiffe zu transportieren. „Reifen müssen daher besonders durch Tragfähigkeit, Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Verletzungen durch herumliegende metallene oder hölzerne Teile wie Drehriegel überzeugen. Der TractorMaster ist durch seine Robustheit und sein spezielles Design diesen Anforderungen gewachsen“, ist man bei Continental überzeugt. Darüber hinaus kommt der TractorMaster außerhalb des Hafens zum Einsatz: Der Reifen wird auf Yard-Zugmaschinen und Container-Carriern angewandt, z.B. für das Heben und Bewegen von Containern und Anhängern in Zentrallagern und Vertriebszentren, Containerterminals und Flughäfen.

Ein besonderes Feature des Reifens ist die Profiltiefe von 31 Millimeter. „Sie macht ihn nicht nur besonders robust, sondern erhöht auch die Laufleistung. Dank der breiteren Profilrillen können sich Steine weniger leicht im Profil verfangen und die Karkasse beschädigen. Die verstärkten Wulstkonstruktionen führen zu einer hohen Tragfähigkeit des Reifens und lassen ihn schwere Lasten mühelos transportieren. Das Laufflächendesign des TractorMasters verspricht, durch seine geschlossene Schulter und drei vollständig verbundene Rippen, eine hohe Laufruhe und ideale Traktion.“

Der TractorMaster in der neuen Dimension 280/75 R22,5 kann ab sofort bestellt werden und ist zusätzlich zum TractorMaster in 310/80 R22,5 und dem TerminalTransport in 300/80 R22,5 erhältlich. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *