Von drei auf 70 in 25 Jahren: Jubiläum beim Reifen Center Wolf

Donnerstag, 18. Mai 2017 | 0 Kommentare
 
„Wir werden auch weiterhin unser Herzblut und unser Fachwissen investieren, um für alle ein zuverlässiger Partner zu bleiben“, verspricht Alexander Wolf (Mitte), Geschäftsführer des in Nidderau ansässigen Reifengroßhandelsunternehmens, das vor Kurzem sein 25-jähriges Bestehen feiern konnte
„Wir werden auch weiterhin unser Herzblut und unser Fachwissen investieren, um für alle ein zuverlässiger Partner zu bleiben“, verspricht Alexander Wolf (Mitte), Geschäftsführer des in Nidderau ansässigen Reifengroßhandelsunternehmens, das vor Kurzem sein 25-jähriges Bestehen feiern konnte
Dieses Jahr besteht die Reifen Center Wolf GmbH & Co. KG seit 25 Jahren. Binnen eines Vierteljahrhunderts ist die Zahl der Mitarbeiter bei dem Großhändler von anfangs drei auf aktuell 70 angewachsen. Parallel dazu hat die Lagerfläche von 300 auf 20.000 Quadratmeter genauso zugenommen wie der Jahresumsatz von damals fünf Millionen D-Mark auf nach Firmenangaben inzwischen 50 Millionen Euro. Doch eines hat sich seit der Übernahme des Montagebetriebes eines überregionalen Großhändlers im April 1992 durch den damals 34-jährigen Alexander Wolf nicht geändert: die familiäre Atmosphäre im Unternehmen, das heute zu den führenden Reifengroßhändlern Deutschlands gezählt werden kann. „Uns liegt das familiäre Klima und das Wohl der Mitarbeiter sehr am Herzen. Alle sollen sich hier wohlfühlen, denn jeder aus meinem Team steht jeden Tag seinen Mann und seine Frau“, sagt der Geschäftsführer. Seinen Worten zufolge ist man weiter auf Wachstumskurs und sorge Reifen Center Wolf so für neue Arbeitsplätze in der Region Hanau. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *