Nach Fabrikentscheidung investiert Nokian Tyres weiter in Nordamerika

Nur wenige Tage, nachdem Nokian Tyres den Bau einer Reifenfabrik in den Vereinigten Staaten angekündigt hat, setzt der Hersteller weitere Akzente in Nordamerika. Der finnische Reifenhersteller ist demnach eine mehrjährige Sponsoringpartnerschaft mit der National Football League (NFL) Kanadas eingegangen. Wie Tommi Heinonen, General Manager von Nokian Tyres Inc. in Nordamerika, sagt, wolle man damit die Verkäufe in Kanada stützen und die Markenbekanntheit steigern. Die Partnerschaft ist zunächst bis zum Super Bowl der Saison 2019 vereinbart, der Anfang 2020 gespielt wird. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten