Reifen durchschlägt Dach eines Gartenhauses

Die Polizisten aus Lauterecken staunten nicht schlecht: Ein Anrufer vermutete, dass ein Reifen eines Flugzeuges durch sein Dach gekracht sei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, fanden sie einen Vollgummireifen ohne Felgen, welcher augenscheinlich durchs Dach des gemauerten Gartenhauses geflogen war. Allerdings konnte der Reifen als Teil eines Gabelstaplers identifiziert werden. Nach Ermittlungen konnte der Sachverhalt aufgeklärt werden: Der Reifen diente zuvor als Abdeckung eines Silos, welches etwa 300 Meter oberhalb des Gartenhauses liegt. Beim Abdecken des Silos durch einen Angestellten des landwirtschaftlichen Betriebes kam der Reifen ins Rollen und durchschlug schließlich das Dach des Gartenhauses. cs

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.