Nach dreijähriger Abstinenz meldet sich Borbet zur Tuning World zurück

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare
 

Wenn die Tuning World Bodensee morgen wieder ihre Tore öffnet, dann wird man auf dem Friedrichshafener Messegelände auch wieder auf Borbet als Aussteller treffen. Denn nach dreijähriger Abstinenz meldet sich der Räderhersteller nun wieder zurück zu der bis zum 1. Mai laufenden Tuningmesse am Bodensee. Zeigen will das Unternehmen hier ausgewählte Tuningräder genauso wie „wegweisende Design- und Oberflächenstudien“ sowie zahlreiche Produktneuheiten aus seinem Portfolio. Mit dabei hat Borbet auch seine von anderen Messen her schon bekannte Fotobox, wo sich Messebesucher „Blitzen lassen“ können. Zudem kann vor Ort für zehn Euro ein Borbet-Shirt erworben werden, wobei das Unternehmen die Hälfte des Verkaufserlöses einmal mehr der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ als Spende zukommen lassen will. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *