Chinesischer Hersteller Guizhou Tyre will Lkw-Reifenwerk in Vietnam bauen

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare
 

Einer Börsenmitteilung zufolge will Guizhou Tyre Co. Ltd. eine Reifenfabrik in Vietnam errichten. In der Fabrik, die in Long Hậu nahe Ho-Chi-Minh-Stadt entstehen soll, sollen einmal jährlich 1,2 Millionen Lkw- und Busreifen entstehen. Wie es weiter heißt, wolle die Nummer 15 unter den chinesischen Reifenherstellern für die neue Fabrik in Vietnam über 1,6 Milliarden Yuan (220 Millionen Euro) investieren. Die neue Produktionsstätte ist die erste von Guizhou Tyre außerhalb Chinas und könnte der Mitteilung zufolge bereits im kommenden Jahr ans Netz gehen. Guizhou Tyre tritt auf dem Markt vorwiegend über seine Marke Advance auf und produziert ausschließlich Nutzfahrzeugreifen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *