Wieder Gettygo-Gewinnspielaktion

,

Nachdem rund um die Osterzeit das Frühjahrsgeschäft im Reifenhandel durchgestartet sein sollte, möchte Gettygo mit einer weiteren Gewinnspielaktion dafür sorgen, dass „der Stress in der Branche auch als Chance gesehen wird“. Da die Resonanz auf die letztjährige Verlosung rund um das zehnjährige Jubiläum der B2B-Plattform unter www.gettygo.de so groß bzw. positiv gewesen sei, wolle man darauf nun noch „eins draufzusetzen“, heißt es vonseiten des Betreibers des Onlinereifen- und -teileshops für Geschäftskunden. Wie zuvor können Gettygo-Kunden nun nämlich wieder Lose sammeln, die dann eine Chance auf einen der insgesamt ausgelobten 100 Gewinne bergen: Elf Wochen lang – vom 18. April bis zum 30. Juni – gilt jeder über die Plattform des Unternehmens bestellte Artikel als Los. Auch in diesem Jahr ist der Hauptgewinn eine Teilnahme an der „ADAC Trentino Classic 2017“ rund um den Lago di Molveno. Zu dieser Oldtimerwanderung vom 18. bis 22. September werden erneut mehr als 100 Teams mit ihren historische Fahrzeugen erwartet.

Wie vergangenes Jahr wird Gettygo selbst drei von ihnen an den Start bringen bei der einwöchigen Tour durch Südtirol mit der Bergformationen des Trentino als Kulisse. Hinter dem Lenkrad eines der Bullis aus der T1-Flotte des Onlineanbieters wird der diesjährige Hauptgewinner Platz nehmen können. Er freue sich, dass – sagt Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz – „wir auch in diesem Jahr wieder einem unserer Kunden eine solche Teilnahme ermöglichen können“. Zumal die Reise neben dem Fahrspaß mit einem VW-Bus aus den Sechzigern noch traumhafte Natur und italienisches Dolce Vita mit kulinarischen Genüssen biete. Doch auch die anderen Gewinner können etwas erleben. Denn unter den restlichen 99 Preisen finden sich solche Dinge wie etwa eine Reise zu einem Premier-League-Spiel des FC Liverpool, ein „Wohlfühltrip“ in die österreichischen Südalpen inklusive einer Tour in einem Porsche Cabrio rund um das Bergmassiv des Großglockners oder ein Musicalwochenende in Hamburg mit Übernachtung im Atlantic Kempinski. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.