Kunden überzeugen – Nexen sieht sich „auf dem richtigen Weg“

Mittwoch, 19. April 2017 | 0 Kommentare
 
 
 

Dass Nexen Tire bei der jüngsten J.D.-Power-Studie zur Zufriedenheit von US-Autokäufern mit der an ihrem Wagen montierten Erstausrüstungsbereifung hinter Michelin, Pirelli und Goodyear auf dem insgesamt vierten Platz geführt wird, wertet der südkoreanische Reifenhersteller als Beleg für seine Kundenorientierung bzw. die Qualität seiner Produkte. Zumal man zwar auch 2016 schon auf dem vierten Rang gelegen hatte mit einer knapp unterhalb des Branchendurchschnittes liegenden Punktzahl, diesmal aber sogar eine leicht überdurchschnittliche Bewertung erreichen konnte. Dies laut Nexen nicht zuletzt dank eines zweiten Platzes in Sachen Reifenverschleiß, der eines der Bewertungskriterien darstellt genauso wie unter anderem etwa die Fahreigenschaften, das Design oder Dinge wie Traktion und Handling. Wobei sich Nexen eigenen Worten zufolge in Bezug auf die beiden letztgenannten Disziplinen gegenüber der 2016er-Studie weiter hat verbessern können. „Wir freuen uns sehr über dieses positive Ergebnis. Mit unseren kontinuierlichen Investitionen in R&D sind wir auf dem richtigen Weg, um mit innovativen Technologien und Qualität Kunden in der ganzen Welt zu überzeugen“, sind die Koreaner überzeugt, die sich mit neuen Produktionsstandorten und Marketingaktivitäten jetzt gezielt auf den europäischen Markt konzentrieren wollen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *