Hankook stellt neuen Fernbusreifen für die Antriebsachse vor

Reifenhersteller Hankook nimmt dieses Jahr erstmals an der Bus2Bus teil. Die neue Berliner Kongress-Fachmesse thematisiert die Chancen und Entwicklungen, die Elektromobilität, Digitalisierung und neue Mobilitätskonzepte für Hersteller und Zulieferer der Busbranche. Am 25. Und 26. April wird das Unternehmen an seinem Stand (Standnummer: 412) in Halle 21 seinen neuen Fernbusreifen speziell für die Antriebsachse, den SmartTouring DL22 präsentieren.

Zusammen mit dem SmartTouring AL22 biete Hankook damit ein komplettes Busreifenportfolio speziell für die Fernstrecke an. „Die Busbranche, insbesondere der Fernbusverkehr, ist ein zentraler Wachstumsmarkt für Hankook. Wir bauen unser Sortiment in diesem Bereich daher konsequent aus“, sagt Manfred Zoni, Lkw-Vertriebsdirektor für die deutschsprachigen Märkte. cs

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.